Roter Salon in der alten Töpferei

roter Salon 02.09.16

Beim vergangenen roten Salon in der alten Töpferei in Opladen wurde wieder heiß diskutiert. Dabei waren die Themen so zahlreich wie die Anwesenden. Zu Beginn wurden die verschiedenen Standpunkte zur angeblichen Distanzierung unsere Bundesregierung von der Armenienresolution ausgetauscht. Danach wurden die Konflikte im Nahen Osten und die Rolle der westlichen Demokratien diskutiert, genauso wie unser Einfluss als Konsumenten auf die Wirtschaft. Und natürlich waren auch die Entwicklungen in der EU ein Thema, das alle umtrieb - Stichwort Brexit und Protestwähler.

Es war ein anregender Abend, der wieder gezeigt hat wie groß der Duskussionsbedarf bei den Menschen ist.