Bezirksvertretung II

Opladen, Bergisch Neukirchen, Bürrig, Küppersteg und Quettingen

Die Bezirksvertretung II ist das Stadtteilparlament für Opladen, Bergisch Neukirchen, Bürrig, Küppersteg und Quettingen. Dort beraten und entscheiden wir über Angelegenheiten, welche uns, die Bürgerinnen und Bürger aus unserem Stadtteil unmittelbar vor Ort betreffen, etwa den Bau und die Unterhaltung von Kindergärten, Grundschulen, Spielplätzen und Parkanlagen, die Verbesserung der Verkehrsverhältnisse und des Wohnumfelds.

Als Ihre Nachbarinnen und Nachbarn kümmern wir uns um unsere gemeinsamen Anliegen. Besonders setzen wir uns für die Umsetzung des Stadtentwicklungskonzeptes Opladen, für die Sanierung und den Rückbau des Europarings, für die weitere Förderung der Neuen Bahnstadt Opladen und für die Verringerung von Durchgangsverkehren ein.

Wir stehen für eine Politik, die den Charakter und die Vielfalt unserer Stadtteile erhält.

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung II kümmert sich um den Erhalt und die Verbesserung des guten Wohnstandards; die Versorgung für den täglichen Bedarf muss gewährleistet bleiben und die kommunalen Einrichtungen müssen in einem guten Zustand zu erhalten werden.

Wir wollen für Opladen:

• die positive Entwicklung durch Umsetzung der 21 konkreten Einzelmaßnahmen des Stadtteilentwicklungskonzeptes fördern

• die Maßnahmen anderer wie z.B. des Bauvereins Opladen zur Erhöhung der Attraktivität der Innenstadt unterstützen

• die Anbindung der Balkantrasse an das vorhandene Radwegenetz verbessern

• ausreichende Versorgung mit Geldautomaten insbesondere im Opladener Norden

Wir wollen für Bergisch Neukirchen:

• Ausgleichsflächen für den Supermarkt in der Ortsmitte rechtlich absichern

• Überprüfung der gebührenpflichtigen Durchfahrtregelung Neucronenberger Straße

• Machbarkeitsstudie zum Erhalt der Diepentalsperre unter Kostenbeteiligung der Eigentümer

Wir wollen für Bürrig:

• die Wiedereröffnung der Sparkassenfiliale als Service-Geschäftsstelle

• den Schutz des Baumbestandes im Reuschenberg und am Mühlengraben

• ein Gesamtkonzept zur Reduzierung des Durchgangsverkehr entwickeln

Wir wollen für Küppersteg:

• die Umgebung des Bahnhofs Küppersteg aufwerten

• die Deckelung des Europarings und seinen Rückbau

• Silbersee: Aufenthaltsqualität des Geländes verbessern

• Weiterentwicklung des Wildparks als außerschulischer Lernort und Naherholungsmöglichkeit

Wir wollen für Quettingen:

• keine Strassentrasse durch den Bürgerbusch

• ein Konzept zur Verkehrsanbindung des Geländes der neuen Bahnstadt

• die neue Bahnstadt zum Bindeglied zwischen Quettingen und Opladen machen